Diese Seite drucken

Enzymtherapie

Sie ist eine naturheilkundliche Behandlungsmethode, die aus der Gabe von Enzympräparaten besteht. Enzyme sind bestimmte Eiweiße (Proteine), die sich in allen pflanzlichen und tierischen Organismen finden und eine wichtige Rolle für deren Stoffwechsel und für viele andere Funktionen spielen. Jede Zelle des menschlichen Organismus – wie Leber-, Muskel- oder Nervenzelle – bildet Enzyme. Die verschiedenen Enzyme dienen als sogenannte Biokatalysatoren. Sie können biochemische Reaktionen im Organismus beschleunigen, hemmen oder auf andere Weise beeinflussen.


Previous page: Dorn-Therapie
Nächste Seite: Homöopathie